Oh du schöne Vorweihnachtszeit

Die Vorweihnachtszeit ist für viele Menschen das wahre Weihnachten, ist sie doch umgeben von Plätzchenduft, vielen Heimlichkeiten und so mancher Überraschung. Besonders die Kleinen freuen sich auf den Weihnachtsmann, indem sie 24 magische Türchen, meist mit leckerer Vollmilchschokolade ihrer Kalender öffnen. Und auch unter Erwachsenen wird dieser liebevolle Brauch immer beliebter. Bevor man aber auch hier zur klassischen Schokoladenvariante greift, kann man Adventskalender für Erwachsene basteln. Das ist nicht nur viel persönlicher, sondern bietet auch die Möglichkeit ganz individuelle Überraschungen für den Partner oder die Familie zu verpacken. Ob kleine Wichteltüten, bunt beklebte Papptürchen oder selbstgehäkelte Socken, die in einer Reihe aufgegangen werden, dem Ideenreichtum sind gar keine Grenzen gesetzt. Es darf gebastelt, gekreppt und geklebt werden. Auch die Befüllung lässt keine Wünsche offen. Liebevoller als Schokolade kann man so mit einem Gutschein, einer Esseneinladung oder etwas selbst verfassten überraschen. Schöner kann die Adventszeit kaum werden. Adventskalender für Erwachsene basteln hält also durchaus mehrere magische Momente bereit. Schon während der Vorbereitung steigt die Vorfreude darauf, den Liebsten in diesem Jahr eine ganz besondere Überraschung zu bereiten. Und noch einen Mehrwert gibt es. Den persönlichen Kalender kann man dann im nächsten Jahr wieder befüllen, denn mit etwas handwerklichem Geschick erschafft man sich etwas, was jedes Jahr an Weihnachten immer wieder Freude bereiten wird.
Bevor man also wie jedes Jahr hektisch in völlig überfüllten Innenstädten auf der Suche nach kleinen Überraschungen ist, sollte man in diesem Jahr den Adventskalender für Erwachsene basteln. Weil Schenken Freude bereitet.

Der Amorelie Adventskalender 2015

Schreibe einen Kommentar