Europäischer Fernwanderweg E1

Der E1 Fernwanderweg führt über 7000 Kilometer vom Nordkap in Norwegen über Schweden, Dänemark, Deutschland und die Schweiz bis nach Salerno in Italien und ist dabei Teil des Europäischen Fernwandernetzes.

Im ersten Abschnitt in Norwegen und Schweden ist der Fernwanderweg E1 zum Teil noch nicht sehr gut markiert. In Deutschland ist der Fernwanderweg E1 fast durchgängig mit dem Andreaskreuz markiert. In der Schweiz gibt es zwar feste Wanderwege über die der E1 führt, die aber nicht speziell als E1 Wanderweg gekennzeichnet sind.

Der Fernwanderweg E1 führt in Deutschland über 1900 Kilometer von Flensburg über Kiel, Lübeck, Hamburg und Frankfurt nach Konstanz am Bodensee. Auf dem Weg durch Deutschland werden dabei Regionen wie die Lüneburger Heide, das Weserbergland oder der Schwarzwald durchquert.

Wer den Europäischen Fernwanderweg E1 einmal begehen möchte, sollte sich zur Orientierung den GPS-Track für ein GPS-Gerät herunterladen und entsprechende Fachliteratur zum E1 Fernwanderweg mitnehmen.

Der Europäische Fernwanderweg E1 in Schleswig-Holstein bei Eutin:

Schreibe einen Kommentar