Fahrrad Gepäcktasche

Die Fahrrad Gepäcktasche lässt sich beinahe an jedem Fahrrad anbauen oder montieren. Gepäcktaschen erscheinen in ihrer Konzeption als sehr vielseitig und häufig sieht man die Fahrrad Gepäcktasche auch in anderer Funktion, etwa als Rucksack oder Body Pack.

Vorteile die eine Fahrrad Gepäcktasche liefert

Viele Hersteller der Fahrrad Gepäcktasche haben sich wirklich innovative Gedanken bei der Konzeption gemacht. Das interessante ist das hochwertige und wetterfeste Material, dass die Basis für die gute Funktionalität liefert:

– viele Fächer und vor allem Innenfächer
– gutes Platzangebot
– gute Proportionen
– Rollverschluss oder wasserdichte Reißverschlüsse
– doppelter Kantenschutz
– reflektierende Streifen für optische Auffälligkeit
– Tragegriff oder Umhänge Riemen

Geräumiges Angebot einer Fahrrad Gepäcktasche

Wer sich mit dem Thema Transport mit dem Fahrrad beschäftigt, der kommt am Thema Fahrrad Gepäcktasche einfach nicht vorbei. Man erkennt diesen Taschen auf den ersten Blick, denn meist sind sie aus markanten Stoffen hergestellt, denen man sofort die Robustheit ansieht. Die Oberflächen sind meist wetterfest und somit wasserabweisend. Diese Taschen sind dementsprechend auch beliebt und man sieht eine Fahrrad Gepäcktasche heute auch an vielen anderen Orten ohne Fahrrad.

Verreisen mit der Gepäcktasche am Fahrrad

Wer lange Touren auch mit dem Rad plant der nutzt die guten Eigenschaften dieser Taschen. Da diese Taschen speziell für diesen Zweck gestaltet sind, kann man sich auf die Konzeption der Hersteller verlassen. Das Gepäck bei der Reise wird optimal geschützt und man hat wirklich alles dabei was man braucht. Es gibt immer ein ausreichendes Platzangebot und vor allem ist die Anbringung und damit die Montage einfach und doch sicher am Fahrrad. Die Taschen sind praktisch, wetterfest und vor allem sehr robust. Das sind die wichtigen guten Attribute der Fahrrad Gepäcktasche in der aktuellen Form der Angebote und wer sich eingehend mit dem Thema Mobilität mit dem Fahrrad befasst, der braucht auch eine Fahrrad Gepäcktasche.

Vorstellung von Vaude Fahrradtaschen

Radweg Bodensee

Radweg Bodensee – Extreme Tour oder entspanntes Urlaubsziel

Der Radweg Bodensee kann auf beide Arten betrachtet werden. Er bietet eine anspruchsvolle Strecke, die sich optimal eignet um wirkliche Radtouren durchzuführen. Ideal für Radfahrer die sich auf einem fortgeschrittenen Level befinden oder darüber hinaus. Doch auch für Familien kann diese Strecke genutzt werden. Es muss nicht immer das Extreme sein. Die Tour hat auch zahlreiche Regionen zu bieten, die ideal für Entspannung und Erholung sind. Auch für Kinder sind diese Regionen bestens geeignet. Fern ab vom Alltag können gerade Kinder hier erleben, was es bedeutet in der Natur zu sein. Leider ist dies heut zu Tage kein Standard mehr. So ist den meisten Kindern die wirkliche Natur mehr als fremd. Diese Region zeigt ihnen, wie das echte Leben der Natur aussieht. Dabei kann man lernen und gleichzeitig die Schönheit genießen. Ein perfektes Urlaubsziel für alle Beteiligten.

Radweg Bodensee – Pärchentour der Superlative

Auch für Pärchen bietet der Radweg Bodensee einige ganz spezielle Vorteile. Durch die unberührte Natur an vielen Stellen, lässt sich das Leben auf eine ganz besondere Art und Weise genießen. Hier kann man in getrauter Zweisamkeit abschalten und einfach das Zusammensein genießen. Im Gegensatz zu anderen Urlaubszielen, gibt es hier keinen Zeitstress oder Lärm durch Touristen. Es bietet sich ein Bild voller Entspannung und Erholung und vor allem der Ruhe. Wer mit seinem Partner einen Ausflug machen möchte, um auch fern von all den Fragen des Alltags sein zu wollen, der hat hier die richtige Wahl getroffen. Wer auf dieser Strecke unterwegs ist, vergisst alles was sonst in den Köpfen für Unruhe sorgt. Ein Gefühl, welches man so nur noch selten in der heutigen Zeit erleben kann und damit absolut einzigartig.

Bodensee-Königssee-Radweg im Jahr 2009

Von Krimml bis Passau zu Rad auf dem Tauernradweg

Für naturbegeisterte Radsportfans ist der 310 km lange Tauern Radweg genau das richtige. Von Krimml bis Passau führt der wunderschöne Radweg übrigens zu 70 % bergab, so das auch Radfreunde mit weniger Kondition diese herrliche Strecke schaffen. Da er fast durchgehend asphaltiert ist, ist die Radtour auch ziemlich unkompliziert und funktioniert selbst ohne Mountain Bike.
Die wunderschöne Tour beginnt direkt an den Krimmler Wasserfällen und führt immer entlang der Salzach bis man dann das wunderschöne Salzburg erreicht. Ab da wird dann flussaufwärts geradelt. Vorbei an Bad Reichenhall und Saalfelden direkt nach Zell am See. Da diese Route ohne große Steigungsstrecken auskommt, ist sie auch hervorragend für Kinder oder ältere Menschen geeignet.
Wer die Strecke nicht wieder zurück fahren möchte, kann in Zell am See dann in die Pinzgauer Lokalbahn steigen, die dann die Radfahrer wieder sicher zurück nach Krimml bringt. Auf dem Tauern Radweg finden die Radfahrer übrigens zahlreiche Gasthäuser die zum verweilen und Kräfte tanken einladen. Eine Tasse Kaffee in der wunderschönen Natur ist absoluter Balsam für die Seele. Nicht nur die Krimmler Wasserfälle, die in der Form zu den größten ihrer Art zählen, sind ein tolles Highlight auf der Tour. Zahlreiche Höhepunkte hat der Tauern Radweg seinen Gästen zu bieten. So kann die Burg in Werfen, die größte Eishöhle der Welt, die Keltenstadt Hallein, oder das Schloss Hellbrunn besucht werden. Salzburg ist auch einen Besuch wert, denn diese Stadt zählt immerhin zum UNESCO Weltkulturerbe.
Somit ist der Tauern Radweg etwas für die ganze Familie und fast das ganze Jahr über ein beliebtes Ausflugsziel vieler Radfreunde.

Bilder vom Tauernradweg

Das Besondere am Iller Radweg

Fahrrad fahren hat etwas Befreiendes, das für viele eine echte Herausforderung darstellt. Nun können Sie auch den Iller Radweg befahren und werden dort viele Erlebnisse verbuchen. Der Iller Radweg ist für viele Familien mit Kindern, aber auch für einzelne Menschen ein beliebtes Ziel. Er erstreckt sich auf insgesamt 146 km, was in kurzer Zeit zu schaffen ist. Unterwegs gibt es viel zu entdecken und den einen oder anderen Ort, der zum Verweilen einlädt. Daher sollte nicht länger gezögert werden und umgehend die Planung beginnen.

Was mit dabei sein muss auf dem Iller Radweg

Natürlich gibt es den einen oder anderen, der vielleicht einen solchen Trip antreten möchte. Dafür braucht es aber auch einige Hilfsmittel. Allein das neue Rad ist nicht ausreichend. Es bietet sich auch an, ein paar Taschen am Rad zu haben, in denen Proviant gelagert werden kann. Auf dem Iller Radweg gibt es viele Stellen, an denen eine Pause eingeplant werden kann. Diese Pausen erlauben dann auch den einen oder anderen Blick auf die Berge. Sie können nun von Oberstdorf nach Ulm fahren und werden dort viel erleben, das ist garantiert. Sie können den Alpen entgegen radeln. Es kann natürlich unterwegs auch zu einem Wetterumschwung kommen, daher sollten Sie entsprechende Kleidung tragen. Sie werden aber sehen, dass es eine tolle Herausforderung ist.

Der Start

Natürlich sollten Sie bei Oberstdorf beginnen. Dieser Radweg ist perfekt ausgeschildert, sodass es ausgeschlossen ist, das Sie sich verfahren. Sie werden sicher auch viele nette Menschen unterwegs kennen lernen und vielleicht mit diesen Menschen die Fahrt noch besser gestalten. Wichtig ist allein, dass Sie sich trauen und am besten noch heute mit der Planung für den Iller Radweg beginnen. Scheuen Sie sich nicht, denn sonst entgeht Ihnen ein Highlight.

Der Iller Radweg von Oberstdorf nach Ulm

Oh du schöne Vorweihnachtszeit

Die Vorweihnachtszeit ist für viele Menschen das wahre Weihnachten, ist sie doch umgeben von Plätzchenduft, vielen Heimlichkeiten und so mancher Überraschung. Besonders die Kleinen freuen sich auf den Weihnachtsmann, indem sie 24 magische Türchen, meist mit leckerer Vollmilchschokolade ihrer Kalender öffnen. Und auch unter Erwachsenen wird dieser liebevolle Brauch immer beliebter. Bevor man aber auch hier zur klassischen Schokoladenvariante greift, kann man Adventskalender für Erwachsene basteln. Das ist nicht nur viel persönlicher, sondern bietet auch die Möglichkeit ganz individuelle Überraschungen für den Partner oder die Familie zu verpacken. Ob kleine Wichteltüten, bunt beklebte Papptürchen oder selbstgehäkelte Socken, die in einer Reihe aufgegangen werden, dem Ideenreichtum sind gar keine Grenzen gesetzt. Es darf gebastelt, gekreppt und geklebt werden. Auch die Befüllung lässt keine Wünsche offen. Liebevoller als Schokolade kann man so mit einem Gutschein, einer Esseneinladung oder etwas selbst verfassten überraschen. Schöner kann die Adventszeit kaum werden. Adventskalender für Erwachsene basteln hält also durchaus mehrere magische Momente bereit. Schon während der Vorbereitung steigt die Vorfreude darauf, den Liebsten in diesem Jahr eine ganz besondere Überraschung zu bereiten. Und noch einen Mehrwert gibt es. Den persönlichen Kalender kann man dann im nächsten Jahr wieder befüllen, denn mit etwas handwerklichem Geschick erschafft man sich etwas, was jedes Jahr an Weihnachten immer wieder Freude bereiten wird.
Bevor man also wie jedes Jahr hektisch in völlig überfüllten Innenstädten auf der Suche nach kleinen Überraschungen ist, sollte man in diesem Jahr den Adventskalender für Erwachsene basteln. Weil Schenken Freude bereitet.

Der Amorelie Adventskalender 2015

Einen schönen Gewürz-Adventskalender bauen!

Die Vorweihnachtszeit ist eine Zeit, die viele Menschen gar nicht erwarten können. Es wird gebastelt und dann muss natürlich auch noch das passende Geschenk her. Vielleicht kennt der eine oder andere jemanden, der gerne backt oder kocht, dann ist ein Gewürzadventskalender eine tolle Sache. Aber dieser Adventskalender kann selbst gebastelt werden. Um das allerdings zu realisieren, braucht es auch einiges an Material. Nun können entweder kleine fertige Kisten gekauft werden, die dann mit den guten Gewürzen bestückt werden, oder es wird gebastelt. Den Gewürz Adventskalender basteln erfordert einiges an Geduld. Nur wer Lust und Zeit hat, kann auch schon bald einen eigenen Adventskalender basteln.

Den Gewürz Adventskalender basteln und was gebraucht wird

Jetzt kann es daran gehen, den Gewürz Adventskalender basteln. Nun wird sicher jeder kreativ sein wollen. Mit Papier lässt sich dabei viel anfangen. Es sollte aber nicht vergessen werden, auch die passenden Gewürze zu kaufen. Zur Weihnachtszeit bietet sich am besten Zimt an. Aber auch alle andere Gewürze um die Weihnachtsgans zu füllen, sind gut. So können Gewürze wie Oregano und vieles mehr in den Kalender eingefüllt werden. Damit der Jenige, der den Kalender letztlich bekommt, auch die Gewürze an dem richtigen Tag bekommt, sollte auf keinen Fall vergessen werden, auch noch die Zahlen darauf zu schreiben. Üblicherweise handelt es sich hierbei um die Zahlen 1-24.

Wann schenken?

Wer nun Lust hat, jemandem eine große Freude zu machen, kann einen Gewürz Adventskalender basteln. Dies macht auch mit Kindern viel Freude. Der Kalender kann dann der Mutti oder auch dem Papa geschenkt werden. Auf jeden Fall wird sich der oder die Beschenkte sehr darüber freuen, weil er es gar nicht erwarten kann, dieses Geschenk aus zu packen. Daher sollte es auf jeden Fall dabei sein.

Video zum Gewürz Adventskalender

Der Schrofenpass ein unvergessliches Erlebnis

Bei vielen Mountainbikern gehört die Befahrung des Schrofenpass neben der Befahrung der Uina Schlucht zu einem Erlebnis die man als Mountainbiker einmal erlebt haben muss. Der Schrofenpass ist knapp 1700m hoch und zeichnet sich durch einen Felsenweg aus, der spektakulär in eine Felswand gesprengt und gehauen wurde. Zum Schrofenpass gelangt man am besten von der Stadt Oberstdorf, die bequem mit dem Zug zu erreichen ist. Von Oberstdorf führt die Route durch das Rappenalptal bis zum Fuße des Schrofenpasses. Am Fuße des Schrofenpasses wird es schon bald sehr steil und ein Schild weist einen daraufhin, dass das Bike auf der Talseite getragen werden soll. Nach einiger Zeit erreicht man dann die berühmte Schlüsselstelle des Schrofenpasses. Die Schlüsselstelle besteht aus einer Aluleiter ( Mitlerweile eher Alubrücke ) die jedes Jahr über eine heraus gesprengte Stelle gelegt wird. Die heiklen Passagen des Schrofenpasses sind mit Stahlseilen gesichert, so das eigentlich keine Unfälle passieren sollten, wenn man sich an die Regeln hält. Vom Schrofenpass führt einer kleiner Trail meist über Wiesen hinunter nach Warth ins Lechtal.

Die Schlüsselstelle am Schrofenpass:

Fahrradladen Münster

Fast jeder hat ein Fahrrad, doch wer einen guten Fahrradladen Münster weit sucht, der sollte sich diesen Beitrag über den
Fahrradladen Münster einmal genauer durchlesen. Die Leute, die noch keinen Drahtesel haben oder noch auf der Suche sind nach dem passenden Modell werden im Fahrradladen Münster sicher fündig.

Was kann ich im Fahrradladen Münster finden?

Der Fahrradladen Münster ist eine echte Fundgrube rund um das Fahrrad. Wer ein Fahrrad sucht oder aber Zubehör zum Rad braucht, der wird im Fahrradladen Münster nicht nur fündig, sondern auch noch hervorragend beraten. Dabei ist es auch egal ob das Rad ein Rennrad sein soll oder eher ein City Bike. Wer sich unschlüssig ist kann in dem Fahrradladen Münster auch probefahren, damit man sein perfektes Modell findet. Die Vorteile des Fahrradladen Münster liegen auf der Hand. Denn während man sonst in gängigen Geschäften einfach mit Massenware abgefertigt wird, ist es hier so, dass man gut beraten wird und sich sicher sein kann auch das optimal passende für seine individuellen Wünsche zu finden.

Doch welche Vorteile habe ich, wenn ich beim Fahrradladen Münster einkaufe?

Neben der guten und fachkundigen Beratung kann man hier als Kunde noch einiges mehr erwarten. Man bekommt auch die Möglichkeit stets das passende Zubehör zu finden. Und wie es für kleine Fachgeschäfte üblich ist wird Nichts unversucht gelassen, um den Kundenwunsch zu erfüllen. Die Zufriedenheit der Kunden steht ganz vorne an und der Aufbau von langfristigen und guten Kundenbeziehungen hat den obersten Stellenwert.

So eine rundum Fürsorge findet man sonst nirgendwo, das ist wirklich nur im Fachhandel möglich, wo man sich mit Hilfe von guten Fach- und Sachkenntnissen leicht tut die Bedürfnisse der Kunden zufrieden zu stellen und wo man versucht dem Kunden das Leben zu erleichtern.

Fahrrad Flashmob in Münster

Wanderung in durch die Uina Schlucht

Eine zweitäge Wanderung durch die Uina Schlucht beginnt in dem kleinen Ort Sur En im Inntal. Dieser Ort besteht aus einem Campingplatz, zwei Hotels und einigen Häusern. Nach Sur En reist man am besten mit dem Bus an. Bereits kurz hinter dem Ortsausgang wird das Tal sehr eng und man kommt auf seiner Wanderung von 1000 Höhenmeter auf 1800 Höhenmeter immer wieder an sehr vielen engen Schluchten vorbei. Auf 1800 Höhenmeter breitet sich dann die Alm Uina Dadaint aus und man hat einen schönen Einblick in die Uina Schlucht. Nach einer kleinen Stärkung auf der Alm beginnt der eigentliche Zustieg zur Schlucht. Das Gelände wird spürbar steiler und ab einer kleinen Holzbrücke ist man auf dem schmalen Felsweg in der Schlucht. Der Felsweg ist knapp einen Kilometer lang und dahinter öffnet sich auf 2200 Höhenmeter eine Hochebene. Nach einigen Kilometern Wanderung auf der Hochebene gelang man schließlich zur Sesvenna Hütte wo eine Übernachtung hoch in den Bergen möchlich ist. Am nächsten Morgen wandert man auf einem Schotterweg vorbei an der Schwarzwand Richtung Schlinig. In Schlinig besteht die Möglichkeit mit dem Wanderbus in das Etschtal zu fahren.

Wanderung durch die Uina Schlucht:

5 Möglichkeiten einer Alpenüberquerung

Es führen nicht nur viele Wege nach Rom sondern auch viele Wege über die Alpen. Die schönsten Methoden einer Alpenüberquerung möchte ich in diesem Blogbeitrag einmal vorstellen:

Alpenüberquerung mit dem Mountainbike

Die Alpen auf Stollenreifen zu überqueren erfordert Ausdauert und Kraft. Nachdem man sich aber über mehrere Stunden einen Pass hinauf gequält hat, bekommt man dafür eine Herrliche Abfahrt auf flowigen Trails geschenkt. Insbesondere dieser ständige Wechsel macht eine Alpenüberquerung auf dem Mountainbike so interessant.

Alpenüberquerung mit dem Oldtimer

Eine schöne und nicht sehr anstrengende Möglichkeit die Alpen zu überqueren ist eine Alpenüberquerung mit einem Oldtimer. Für einen möglichst großen Spaßfaktor sollte man darauf achten vielen berühmte Alpenpässe in die Streckenführung mit einzubauen und das Wochenende mit den vielen Motorrädern zu vermeiden.

Alpenüberquerung zu Fuß

Die wohl bekannteste Alpenüberquerung für Wanderer ist die Tour von München nach Venedig. Für die komplette Tour sollte man als Wanderer circa 4 Wochen Zeit einplanen. Wer nicht so lange Urlaub bekommt kann die Alpenüberquerung auch auf zwei oder drei Urlaube aufteilen.

Alpenüberquerung auf Tourenski

Bei guten Schneeverhältnissen kann man die Alpen auch auf Tourenski überqueren. In der Regel ist man dabei abseits der großen Pisten unterwegs und kann den unberührten Pulverschnee genießen. Bei einer Alpenüberquerung auf Tourenski sollte man sehr gute Alpine Erfahrung haben, da man das Lawinenrisiko nicht unterschätzen darf.

Alpenüberquerung auf dem Tourenrad

Die Via Claudia Augusta ist die beliebteste Alpenüberquerung für Tourenrad Fahrern. Die Via Claudia nutzt gut fahrbare Pässe und es gibt viele Möglichkeiten die Tour mit einem Bus zu erleichtern.

Viel Spaß bei bezwingen der Alpen!

Bericht über eine Skitransalp